Nachlese
Karnevalssitzung 2001
MC Sanssouci Holzen

am 25.2.2001 um 19:31 Uhr startete (fast pünktlich) die alljährliche Karnevalssitzung des MCS
 in der Schützenhalle Holzen mit dem
Einzug der Elferrates
in Begleitung des MCS-Balletts und des Tambourcorps Holzen.

Traditionell startet das Programm mit dem Gardetanz des MCS-Balletts.

Überraschung Nr.1 war der Tanz von Schneewittchen und den 7 Zwergen.

Dieser Überraschung folgte sofort eine Zweite - Die Tanzmaus von der Bieber.

Danach brachten die Stimmungssänger mit ihren Schunkelliedern den Saal in Bewegung.

Beim Auftritt der "Jungen Garde" hiess es - Big Brother is watching you.

Und mit aktuellen (Karnevals-) Schlagern  sorgten die Sanussis dann für Unterhaltung.

Da wieder viele Besucher in tollen Kostümen zur Schützenhalle gekommen waren,
liess es sich unser Sitzungspräsident H.D. nicht nehmen die Besten zu prämieren.

Die "Alte Garde" ging dieses Jahr auf Mäusefang.

Beim folgenden Hüttenzauber der "Jungen Garde" ging es dann zünftig zu.

Dann wurde es dunkel und die "Schatten der Nacht" sorgten für einen weiteren Höhepunkt zum Ende des Programms.

Nach dem Programm ging es mit den Happies noch bis zum frühen Morgen weiter.