Archiv
Zuccalmaglio Volksliederfestival 2005
05.11.2005 - Paderborn-Schloß Neuhaus


Nach intensiver Probenarbeit mit der Bläsergruppe der Musikschule Menden nahm der MC Sanssouci erstmalig am Volksliederwettbewerb des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen teil.


In Paderborn Schluß-Neuhaus trafen sich 23 Chöre aus verschiedenen Sängerkreisen.


"A Capella" trugen wir zunächst die Stücke "Mein Mädel hat einen Rosenmund", "Zärtlichkeiten" und "Freiheitstraum" vor.


Nach einer kurzen Umbaupause wurde der Jury dann gemeinsam mit den Kindern der Musikschule Menden ...


"Der Zauber der Musik" zur Bewertung vorgestellt.

Von der Jury 
Prof. Michael Schmoll
Gerhard Schneider
Bert Schmitz und
Dr. Monika Willer
wurde unser Vortag zur Freude unseres Chorleiters Ulrich Düllberg und unseres Vorsitzende Klaus Schulte wie folgt bewertet:

"Mein Mädel hat einen Rosenmumd" - Satz Kurt Lissmann
21,00 Punkte
Sehr Gut

"Der Zauber der Musik" - Erik Neel
21,75 Punkte
Sehr Gut

"Zärtlichkeiten" - Peter Hörz
22,75 Punkte
Sehr Gut

"Freiheitstraum" - Erik Neel
21,50 Punkte
Sehr Gut


Bei der Bekanntgabe der Bewertungen durften wir dann unser bestbewertetes Stück "Zärtlichkeiten" noch einmal aufführen.

Bei dem abschliessenden spontanen gemütlichen Ausklang im Vereinslokal "Zur Linde" machte die erhaltene Zuccalmaglio-Medallie die Runde. Bei unserem Chorleiter Ulrich Düllberg bedankten wir uns für die gute Vorbereitung und seinen unermüdlichen Einsatz für und mit uns.


Auch erste Gratulanten waren schon vor Ort. Nach dem Holzener Frauenchor, der schon in Schloß-Neuhaus gratuliert hatte, überbrachte H.-D. Schlinkmann die Glückwünsche des SGV.

Photos: Hildegard & Ludger Schneider